Category Archive for "Körperschaftsteuer"

Warum das Leben in Spanien immer unangenehmer wird?

Während andere Länder die Gründung von Firmen vereinfachen, drehte Spanien den Spieß um. Bürokratie hoch3 und eine Steuerbelastung, die untragbar sind. Der Traum vom Lebensabend in Spanien ist für viele Rentner ausgeträumt. Die Versteuerung der Renten bringt hoffnungsvollen Rentnern die Altersarmut….

Read More

Modelo 720 – der Offenbarungseid beim spanischen Finanzamt – verstößt vermutlich gegen EU-Recht

Die EU-Kommission hat ein Verfahren gegen Spanien eingeleitet. Es geht um das Modelo 720, mit dem Residente mit Steuerwohnsitz Spanien ihr Auslandsvermögen deklarieren müssen, sofern es über 50.000 Euro beträgt – siehe Offenbarungseid für Residente und Vermögensverlust beim spanischen Finanzamt….

Read More

Spanische Finanzpolizei rüstet auf. Bald deutsche Verhältnisse?

Die Deutschen Wirtschafts-Nachrichten berichten, dass die spanische Finanzpolizei Steuersünder auf Online-Plattformen zum Verkauf von Autos und der Vermietung von Häusern sowie in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter ausfindig machen will. Die Ausforschung der Bürger nimmt immer groteskere Züge an….

Read More

Steuerparadies Spanien: Die Steuern in Spanien

Eine Expertenkommission empfiehlt der Regierung eine Steuerreform ab 2015 mit erheblichen Steuererleichterungen für Ausländer. Für „nicht-dauerhafte Residenten“ ist ein Sonderstatus geplant. Eine Senkung der Körperschaftsteuer ist vorgesehen. Allerdings sind auch Steuererhöhungen geplant, vor allem im Einvernehmen mit der EU. Das…

Read More

Steuer – Lebens-Strategie: Was tun in schwierigen Zeiten?

In schwierigen Zeiten ist es erforderlich, die nachstehenden Variablen Ihres Geschaftes zu überprüfen: Wann bezahlen Sie Ihre ausstehenden Rechnungen? Wie schnell werden Sie von Ihren Kunden bezahlt? Wenn diese Variablen nicht übereinstimmen, dann haben Sie sicherlich Liquiditatsprobleme. Überprüfen Sie die…

Read More

S.L. (Sociedad Limitada) zahlt nur noch 15 Prozent Körperschaftsteuer!

Eine S.L. (Sociedad Limitada), die ab 1.1.2013 gegründet wurde, zahlt bei einem Gewinn bis 300.000 Euro nur 15 Prozent Körperschaftsteuer. Übersteigt der Gewinn 300.000 Euro, erhöht sich der Steuersatz auf 20 Prozent. Diese Steuersätze gelten jedoch nur für 2 Jahre….

Read More

Wann ist man in Spanien steuerpflichtig?

STEUERPFLICHT IN SPANIEN Man ist in Spanien steuerpflichtig, a) wenn man sich mehr als 183 Tage im Jahr in Spanien aufhält. Vorübergehende Abwesenheiten werden angerechnet, ausgenommen der Steuerpflichtige beweist seine Steueransässigkeit in einem anderen Staat. b) wenn sich in Spanien…

Read More

Immobilien S.L. mit deutschen Gesellschaftern zahlen ab 1.1.2013 in Deutschland Steuern! Wer vorher noch handelt, zahlt nicht!

Wenn Sie eine Immobilien S.L. in Spanien besitzen, zahlen Sie ab 1.1.2013 zusätzliche Steuern in Deutschland !!! Die Steuerzahlung kann nur vermeiden, wer vor Weihnachten handelt !!! Weiterlesen…

Read More

Steuer 2012 – Steuererhöhung

Die ersten Maßnahmen der neuen Regierung sind die Erhöhung der Steuern. Weiterlesen…

Read More

Doppelbesteuerungsabkommen Spanien Deutschland – DBA Spanien Deutschland

Hier ist das neue Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Spanien und Deutschland zum Download. Wichtig: Die steuerliche Behandlung von unbeweglichem Vermögen: 1. Verkauf von in Spanien gelegenem Immobilien durch in Deutschland ansässige Personen. 2. Verkauf von Aktien oder Anteilen an Gesellschaften, die Eigentümer von…

Read More

Steueränderungen 2011

Steueränderungen, die durch das Haushaltsgesetz 2011 in Kraft getreten sind: http://steuern-spanien.com/steueranderungen-2011/ Körperschaftssteuer Einkommensteuer für natürliche Personen Einkommenssteuer der Nicht-Residenten Steuern für Gesellschaftsvorgänge KFZ-Steuern Grundsteuer Gesetzlicher Zinssatz und Verzugszins für 2011 Beiträge an die Handelskammer Lesen Sie hier die Steueränderungen 2011…

Read More

Steuer – Änderungen: Körperschaftsteuer

Die Verpflichtung der Dokumentierung entfallt für die kleinen Gesellschaften, deren verbundene Geschafte den Gesamtbetrag von € 100.000,- des Marktwertes im Geschaftsjahr nicht überschreiten. Die Förderung der freien Abschreibung für das erworbene Anlagevermögen erweitert sich bis zum Geschaftsjahr 2012, wenn die…

Read More
SEO Powered By SEOPressor