Category Archive for "Mallorca"

Warum das Leben in Spanien immer unangenehmer wird?

Während andere Länder die Gründung von Firmen vereinfachen, drehte Spanien den Spieß um. Bürokratie hoch3 und eine Steuerbelastung, die untragbar sind. Der Traum vom Lebensabend in Spanien ist für viele Rentner ausgeträumt. Die Versteuerung der Renten bringt hoffnungsvollen Rentnern die Altersarmut….

Read More

Modelo 720 – der Offenbarungseid beim spanischen Finanzamt – verstößt vermutlich gegen EU-Recht

Die EU-Kommission hat ein Verfahren gegen Spanien eingeleitet. Es geht um das Modelo 720, mit dem Residente mit Steuerwohnsitz Spanien ihr Auslandsvermögen deklarieren müssen, sofern es über 50.000 Euro beträgt – siehe Offenbarungseid für Residente und Vermögensverlust beim spanischen Finanzamt….

Read More

Spanischer Fiskus jagt Käufer von Immobilien in Spanien

Mein Rat: Kaufen Sie keine Immobilie in Spanien! Wer unbedingt in Spanien leben möchte, dem rate ich, sich lediglich ein Grundstück zu kaufen und selbst zu bauen. Falls Sie eine Immobilie in Spanien besitzen, verkaufen Sie sie! Sie können nur gewinnen,…

Read More

Spanien auf dem Weg zum Unrechtsstaat?

Die Nachrichtenseite RT DEUTSCH berichtet: Drakonische Strafen für Facebook-Kommentar: Spanien wendet neues Knebelgesetz gegen kritische Bürger an. Es handelt sich um ein Gesetz, das Demonstrationsfreiheit und Meinungsfreiheit praktisch abschafft. Tausende Spanier demonstrieren gegen dieses Gesetz. Selbst einfache Kritik wird mit…

Read More

Höhere Steuereinnahmen für Spanien: Steuerfahndung prüft alle Stromrechnungen.

Alle spanischen Energieversorgungsunternehmen melden dem zuständigen Finanzamt für jede mit Strom versorgte Immobilie folgende Daten: Vor- und Zunamen und Anschrift des Vertragsinhabers Steuernummer, Passnummer des Vertragsinhabers Katasternummer der Immobilie Bankverbindung des Vertragsinhabers Höhe des Stromverbrauchs Das Finanzamt prüft, ob Sie als Immobilienbesitzer…

Read More

Steuerparadies Spanien: Die Steuern in Spanien

Eine Expertenkommission empfiehlt der Regierung eine Steuerreform ab 2015 mit erheblichen Steuererleichterungen für Ausländer. Für „nicht-dauerhafte Residenten“ ist ein Sonderstatus geplant. Eine Senkung der Körperschaftsteuer ist vorgesehen. Allerdings sind auch Steuererhöhungen geplant, vor allem im Einvernehmen mit der EU. Das…

Read More

Steuer – Lebens-Strategie: Was tun in schwierigen Zeiten?

In schwierigen Zeiten ist es erforderlich, die nachstehenden Variablen Ihres Geschaftes zu überprüfen: Wann bezahlen Sie Ihre ausstehenden Rechnungen? Wie schnell werden Sie von Ihren Kunden bezahlt? Wenn diese Variablen nicht übereinstimmen, dann haben Sie sicherlich Liquiditatsprobleme. Überprüfen Sie die…

Read More

S.L. (Sociedad Limitada) zahlt nur noch 15 Prozent Körperschaftsteuer!

Eine S.L. (Sociedad Limitada), die ab 1.1.2013 gegründet wurde, zahlt bei einem Gewinn bis 300.000 Euro nur 15 Prozent Körperschaftsteuer. Übersteigt der Gewinn 300.000 Euro, erhöht sich der Steuersatz auf 20 Prozent. Diese Steuersätze gelten jedoch nur für 2 Jahre….

Read More

Wann ist man in Spanien steuerpflichtig?

STEUERPFLICHT IN SPANIEN Man ist in Spanien steuerpflichtig, a) wenn man sich mehr als 183 Tage im Jahr in Spanien aufhält. Vorübergehende Abwesenheiten werden angerechnet, ausgenommen der Steuerpflichtige beweist seine Steueransässigkeit in einem anderen Staat. b) wenn sich in Spanien…

Read More

Immobilien S.L. mit deutschen Gesellschaftern zahlen ab 1.1.2013 in Deutschland Steuern! Wer vorher noch handelt, zahlt nicht!

Wenn Sie eine Immobilien S.L. in Spanien besitzen, zahlen Sie ab 1.1.2013 zusätzliche Steuern in Deutschland !!! Die Steuerzahlung kann nur vermeiden, wer vor Weihnachten handelt !!! Weiterlesen…

Read More

Steuer 2012 – Steuererhöhung

Die ersten Maßnahmen der neuen Regierung sind die Erhöhung der Steuern. Weiterlesen…

Read More

Steueränderungen 2011

Steueränderungen, die durch das Haushaltsgesetz 2011 in Kraft getreten sind: http://steuern-spanien.com/steueranderungen-2011/ Körperschaftssteuer Einkommensteuer für natürliche Personen Einkommenssteuer der Nicht-Residenten Steuern für Gesellschaftsvorgänge KFZ-Steuern Grundsteuer Gesetzlicher Zinssatz und Verzugszins für 2011 Beiträge an die Handelskammer Lesen Sie hier die Steueränderungen 2011…

Read More

Wie Sie eine spanische Immobilie in Deutschland versteuern müssen.

Hier lesen Sie alles, was Sie als Eigentümer einer spanischen Immobilie über steuerliche Fragen in Deutschland wissen müssen, vorausgesetzt, Sie sind in Deutschland ansassig. Nutzen Sie alles, was die Gesetze und der Europaische Gerichtshof ermöglichen. 1. Mieteinkünfte Eigentümer sind verpflichtet,…

Read More

Deutsches Finanzamt: Wie werden in Deutschland spanische Immobilien versteuert?

Ein in Deutschland ansassiger Eigentümer einer spanischen Immobilie muss in Deutschland folgende, aus der spanischen Immobilie hervorgehenden Einkünfte versteuern: »»»

Read More

Bankkonten von Nicht-Residenten

Die spanischen Banken sind NICHT verpflichtet, die Ertrage der Girokonten der Nicht-Residenten steuerlich abzuführen. Kontoinhaber ohne standige Niederlassung müssen innerhalb einer Frist von »»»

Read More

Gefälschte Rechnungen

Die Erstellung von falschen Rechnungen verschafft angeblich „Vorteile“, sowohl für den Rechnungssteller als auch für den Rechnungsempfanger. Für den Ersteller deshalb, weil es sich normalerweise um ein kleines Unternehmen handelt, welches sich im Pauschalveranlagungssystem befindet und es für ihn keine…

Read More

Die Verjahrung von Steuern und Straftaten

Die Verjahrungsfrist für Steuern betragt in Spanien nur vier Jahre. Sie kann durch Amtshandlungen seitens des Finanzamtes oder des Steuerzahlers unterbrochen werden. Dann beginnt die Verjahrungsfrist von vier Jahren von neuem. Die Steuerstraftat verjahrt nach fünf Jahren.

Read More

Finanzamt kontrolliert Ihren Stromverbrauch

In den Vertragen der Stromgesellschaften sind die Katasterdaten der Immobilie enthalten. Das Finanzamt wird regelmaßig über den Stromverbrauch informiert. Außerdem, auf welchem Bankkonto die Rechnungen eingezogen werden, wenn sie mit dem Vertragsunterzeichner nicht übereinstimmen. Mit diesen Maßnahmen will das Finanzamt…

Read More

Verliert meine Immobilie an Wert?

Nach einem Artikel in „The Wall Street Journal“ muss auf 4 Punkte geachtet werden, um zu wissen, ob der Preis unser Immobilie am fallen ist. Dieses kann sowohl auf Immobilien in Spanien als auch auf Immobilien, die sich in Deutschland…

Read More

Mallorca – kein „Steuer-Niemandsland“ mehr

Das Finanzamt der Balearen hat damit begonnen, die Auslander zu überprüfen um festzustellen, wer auf der Insel wohnt. Mallorca hat die höchste Auslanderrate in Spanien, fast 20%, was ungefahr 160.000 Personen entspricht. Gemaß Verwaltung müssten ca. 60.000 davon Einkommenssteuererklarungen abgeben….

Read More
SEO Powered By SEOPressor