Spanien auf dem Weg zum Unrechtsstaat?

Die Nachrichtenseite RT DEUTSCH berichtet:

Drakonische Strafen für Facebook-Kommentar:
Spanien wendet neues Knebelgesetz gegen kritische Bürger an.

Es handelt sich um ein Gesetz, das Demonstrationsfreiheit und Meinungsfreiheit praktisch abschafft. Tausende Spanier demonstrieren gegen dieses Gesetz.

Selbst einfache Kritik wird mit hohen Geldstrafen geahndet. Wer zu einer Demo aufruft, muss mit der Vernichtung seiner wirtschaftlichen Existenz rechnen. Damit entfernt sich Spanien vom Fundament der Demokratie.

Der Bericht ist sehr lesenswert. Berücksichtigen Sie diese Informationen, wenn Sie sich in Spanien wirtschaftlich betätigen oder leben wollen.

Vom Erwerb von Eigentum im Privatbereich muss in der momentanen politischen Situation abgeraten werden. Auch die steuerliche Entwicklung geht in die Richtung, vor allem Deutsche als Melkkuh für die Staatsschulden Spaniens heranzuziehen.

Knebelgesetz

Bildquelle: No Somos Delito

SEO Powered By SEOPressor